GONGLIEBE

Yoga und Klang

Sich selbst besser spüren und genießen zu können, ist die Grundlage eines erfüllten Lebens. 

All meine Angebote laden dich ein, dir Zeit für dich zu nehmen, ganz bei und in dir anzukommen. Die Angebote sind ein Save Space, in dem es keine Vorkenntnisse, kein Können und keine Performance braucht. Hier geht es nicht um Leistung oder darum etwas gut zu machen. Hier kannst du du selbst sein, wie du bist. 

Der Gong

Der Gong führt uns mit seinen wunderschönen, komplexen und sphärischen Klängen in tiefe Entspannung und in transformierende Trance - je nach Spieltechnik und Intention. Seine Schwingungen sind nicht nur hörbar, sondern auch körperlich spürbar und wirken auch auf allen anderen Ebenen deines Wesens.

Einen live gespielten Gong kann man durch nichts ersetzen. Um jedoch einen kleinen Eindruck zu bekommen, lade ich dich herzlich ein, den Track "Ocean Gong" zu lauschen, den ich mit meinem Projekt Wahe Vibes aufgenommen habe. Am besten machst du es dir dafür ganz gemütlich und nutzt eine gute Anlage oder gute Kopfhörer.

Die Gong-Session

Der Gong begleitet dich ganz individuell - mit ruhigen Vibes, die deine Tiefenentspannung unterstützen, auf eine intensiven Reise ins Innere oder in die tiefe Verbindung mit dem Universum.
Je nachdem, was du dir wünschst, kombinieren wir deine Gong-Erfahrung mit Atemübungen, Yoga und Meditation. 
Du kannst eine Session ganz für dich alleine buchen oder mit FreundInnen. Und bereichert der Gong auch deine Yogaklasse oder ähnliches. 

Lass uns gern in Kontakt kommen, um Details zu besprechen. Ich freu mich auf dich.

Ich bin Sonja.
Ich bin Diplom-Sozialpädagogin, Kundalini-Yogalehrerin, GongSpielerin, NLP-Practicioner, EFT Coach und Tätowiererin.
Transformation begeistert und begleitet mich.

Seit meiner Jugend praktiziere ich spirituelle Techniken und fand vor vielen Jahren meine Heimat im Kundalini Yoga.
Als auditiver Mensch bin ich fasziniert von der Kraft der Vibration, die im Kundalini Yoga ihren Raum hat - sei es durch Mantra singen oder den Einsatz des Gongs.
Seit 2016 spiele ich Gong und begleite damit Entspannung und Transformation.

Auch in meiner Arbeit als Tätowiererin geht es um Transformation - oberflächlich passiert sie in der Haut und doch verändert dieser kinästhetische  Prozess mit visuellem Ergebnis auch viel in deiner Persönlichkeit. Er stärkt dich und macht dich mehr zu dir selbst, kann dich mit deinen Werten und Idealen verbinden oder einfach deine Selbstannahme unterstützen.

In diesen vielen Jahren, begleitet von hervorragenden Aus- und Weiterbildungen und tiefen eigenen Erfahrungen, wuchs das Wissen über Tranformation und darüber, dass diese nur nachhaltig ist, wenn wir sie im Körper verankern - zum Beispiel durch die körperliche Erfahrung beim Gong, beim Yoga und beim Tätowieren.
Ich freue mich, wenn ich dich dabei begleiten kann, deine eigene, transformierende Erfahrung zu machen.

Auf den Unterseiten erfährst du mehr über meine beiden, besonderen Yoga Angebote. Sowohl Slow Flow als auch das Doom Yoga sind seit Jahren bewährter Teil meines Angebots. Ich liebe, wie meine Erfahrung und mein reicher Schatz aus Tools, mein Angebot nähren und reifen ließen, so dass ich dir hier profunde Fusionen von effektiven Techniken näher bringen kann und gleichzeitig ganz aus meinem Herzen wirken kann.

Wenn du mehr über meine Körperkunst erfahren möchtest, besuche meine Website sonjapunktum.com

Ich danke dir für dein Interesse. Lass uns gern in Verbidnung sein.